Das Benutzen des GIF-Recorder zur Umwandlung von animierten GIF-Dateien

Die Nutzung des GIF-Recorders um Videos in animierte GIFs umzuwandeln ist relativ einfach. Vielleicht liegt eine Aufnahme vom Smartphone oder Digitalkamera vor. Es hat keinen Einfluss welches Videoformat verwendet wurde, ob Windows Media Video (.WMV), 3GP (Telefone), AVI (Windows), MOV (mac), MP4 (iPod/PSP), MPEG, FLV (Adobe Flash), SWF (Shockwave Flash), MKV (h.264) oder YouTube, Hauptsache ist, dass das Format auf dem Computer abspielbar ist.

  1. Man sollte den GIF-Screen-Recorder starten
  2. Es folgt die Einstellung der Aufnahmefläche
  3. Start des Videos von einem vorher ausgewählten Zeitpunkt
  4. Start der Aufnahmestart animated gif converter .

Voila, das Video ist in ein GIF umgewandelt worden.

Tipp
Bei der Aufnahme eines Videos und bei gewünschter Verbesserung der Bildqualität ist es angebracht 'Fotoqualität' auszuwählen. Dies wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, allerdings als Ergebnis in eine viel bessere Bilderqualität resultieren.
Achtung
Die Größe der Aufnahme kann leicht mehrere Mb werden. Man sollte beachten See  wie man eine angemessen Bildergröße beibehält

Gestalte animierte GIFs mit der Nutzung von Recorder und Editor